VOGUE. CHANEL. VANITY.

Keine Kommentare:
Gegensätze - wer liebt sie nicht?
Der ganze Typ an sich is schon ein Gegensatz: knallenge ranzige Jeans, lange Haare und Bart, Zerrissenes Jackett aber Steve Madden an den Füßen und n Tausender in der Hosentasche. Wenn man ihn auf der Straße sieht traut man ihm auf den ersten Blick nicht gerade zu, dass er beruflich echt krass erfolgreich ist, mehr Menschenkenntnis und Feingefühl hat als so manch anderer, aufmerksam ist ohne Ende und n Hirn hat wie Einstein. 
Ich könnte Stundenlang weitererzählen aber ich denke mit den zwei Sätzen ist die kleine Serie die in unserem 
Hotel in NewYork entstanden ist gut beschrieben. 
Viel Spaß beim anschauen,

xx ;)


Workout - Week #4

Keine Kommentare:
Seit gestern ist mein Vertrag im Clever Fit Bamberg unterschrieben und das beste daran ist: Für gerade mal 19,90€ im Monat inkl. Massarium- und Solariumflat. Wenn man nach dem Training fix und fertig ist und sich noch eine Rund entspannen will kann man das da also wunderbar tun. 
Gestern war also mein offizieller Trainingsstart mit dem Deniz, ab jetzt trainiere ich (hab ich ja glaub ich schonmal erwähnt) 2x in der Woche mit ihm. Die Einheit ging super schnell vorbei, komischerweise hab ich bis jetzt nicht ein einziges mal dabei auf die Uhr gesehen und war immer total verblüfft als es hieß "So, das noch 2x und dann biste fertig!". Ich war zwar schon ziemlich k.o. aber hatte noch total Lust eine halbe Stunde auf dem Fahrrad zu fahren und das hab ich dann auch so getan. Dass ich ohne dass meine Beine komplett versagt haben heil zu den Umkleiden gekommen bin grenzt meiner Meinung nach an ein Wunder. Hat glaub ich auch ziemlich bescheuert ausgesehen wie ich da so rumgewankt bin aber hey, was soll ich machen wenn es sich anfühlt als würden sie auf einmal aus Pudding bestehen^^
Morgen geht es dann gleich weiter und ich freu mich jetzt schon voll drauf, es tut einfach so gut sich ab und an mal komplett auszupowern!
Wie ich das mit meinem Joggen unter der Woche regle weiß ich noch nicht so recht, da ich seit letzter Woche (und das wird sich in den nächsten Wochen vorerst auch nicht ändern) von Montag bis Samstag durcharbeite. Das war bis jetzt bei mir einfach noch nicht der Fall und so muss ich schauen wie ich alles auf die Reihe bekomme, um meine Reitbeteiligung will ich mich ja auch noch kümmern und die Wohnung hält sich nicht von allein sauber. Schade eigentlich :)


NEW YORK - NEW IN

Keine Kommentare:
Wie ja bereits in meinem New York Reisebericht erwähnt zeige ich euch heute den ganzen Krempel den ich dort so erstanden habe.

MAC

Face and Body Foundation (N3), Mineralize Skinfinish Powder (Medium), Sheertone Blush ( Gingerly), Konturenpinsel (168 Large Angled Contour Brush). Alle Sachen sind wirklich super toll anzuwenden und fühlen sich ganz leicht auf der Haut an. Ich fühl mich damit total wohl und werde mein Sortiment bei Gelegenheit noch erweitern.

Nike Free

Letztes Jahr hab ich mir knallpinke Nikes mit gelben Schnürsenkeln geholt, bin sehr sehr zufrieden damit und wollte dann eben noch welche in etwas dezenter fürs Fitnessstudio. Die Nike Free sind mir da genau richtig weil sie nicht nur bequem sind sondern auch trotz der "langweiligen" schwarzen Farbe durch den Leo Print auffallen.

Victorias Secret Sporthose & Shirt

Die 2 Sachen zusammen mit den neuen Nikes, Graumelierter Sport-BH, fertig. 
Da kann man schwitzen wie man will, das sieht einfach gut aus.

Victoria's Secret & Dita von Teese Underwear

Viel Spitze und viel Schwarz für den Tag und etwas Seide zum schlafen :)

Urban Outfitters Short, Kleid und Shirt & NoName Glitzershort

Der Freund hasst Shorts, ich liebe sie über alles. Diese Short war die letzte im Laden und ich war vom ersten Moment an verliebt und wollte sie unbedingt haben. Da versucht der Alte doch tatsächlich mir einzureden die würde mir nicht passen, nur dass ich sie nicht mit in die Umkleide nehme, tzes! Letztendlich hat sie gepasst wie angegossen und hängt jetzt glücklich und zufrieden mit ihren neuen Freunden an meiner Kleiderstange rum.
Zum weißen Shirt braucht man nicht viel zu sagen, es ist relativ schlicht aber sitzt schön locker und besticht durch seinen Schnitt. Das dunkle Feinripp-Kleid (mir fällt beim besten Willen nicht ein wie ich diese Farbe bezeichnen könnte weil sie in jedem Licht komplett anders aussieht) mit den rostartigen Flecken ist knalleng aber dennoch irgendwie weich, hat die perfekte Länge und ist wohl genau das richtige wenn man nicht weiß was man anziehen soll. Mit den richtigen Accessoires kann es richtig knallen und ohne alles ist es schlicht und trotzdem interessant.

Die schwarz/goldene Glitzershort vom Beacons Closet sitzt auch nicht gerade locker und war ursprünglich an einem schwarz/transparenten Stoff befestigt der dann locker darüber hing und bis zum Boden reichte. Das steht glaube ich allen Menschen außer mir. Außerdem erweckt das glaube ich in dem Fall leicht den Eindruck als würde man eine Glitzerwindel drunter tragen. Also Rock abtrennen, ihn in die Bastelkiste verbannen und auf den richtigen Einfall warten. Für die Short trainiere ich noch ein paar Wochen aber das Outfit steht schon!Das verwaschene Rosa Shirt hab ich bei Topshop im vorbeigehen mitgenommen und ich weiß jetzt schon dass ich es im Sommer ständig tragen werde weil es so schön luftig ist und genau die richtige Länge hat.


Patricia Field Bag
Gesehen, verliebt und sofort unter den Nagel gerissen. Ist sie nicht Traumhaft? Man kann sie als Clutch verwenden und umhängen und das geile daran ist, dass sie auf der einen Seite zwar echt Girlielike aussieht aber auf der anderen Seite genauso "Fuck You" sagt. Hachja

Accessoires


Patronen-Glove von Patricia Field - hab mir da drin auch noch eine Bodychain gekauft aber die kann ich nicht fotografieren ohne großen Aufwand zu betreiben, stellt sie euch einfach so vor: Gold und geil :D

Brillen von Urban Outfitters, Ringe und Ketten von Forever21. 


Michael Kors Heels
Das Schnäppchen des Jahrhunderts. Ich hab euch ja gesagt, geht in den Beacons Closet Second Hand Shop! Wusste da drin nicht wo ich anfangen soll also bin ich erstmal auf die Schuhe zugesteuert. Auf Augenhöhe standen welche bei denen ich schon von weitem gebetet habe dass sie mir passen, also rausgenommen, angeschaut und gedacht Jesus, wie heiß sind die denn bitte! Umgedreht - Michael Kors Emblem gesehen, nochmal umgedreht und das Preisschild entdeckt. 35$! Ich meine, das ist für solche Schuhe quasi nichts! Hab mich dann erst nicht getraut sie anzuprobieren aber als die Größe dann auch noch gepasst hat hätte ich am liebsten angefangen zu kreischen vor Freude, kennt mich ja keiner. Hab's dann aber trotzdem gelassen, meinem Freund, der kleinen Prinzessin Eytsch, wäre es sonst sicher peinlich gewesen :D

Elena

Keine Kommentare:
Letzten Samstag hatte ich ein bezauberndes Shooting mit der lieben Elena. Es war der erste Tag an dem es richtig warm war, die Sonne schien, uns umgab der wohlige Duft des alten Mustangs, die Kirschblüten wehten im Wind und ich krabbelte das erste mal wieder im Tshirt auf der aufgewärmten Straße herum :)

Hair&MakeUp by Mom


Workout - Week #3

Keine Kommentare:
Die Woche im Urlaub war ich stinkfaul. Logisch. Hatte ich auch nicht anders geplant. Die Woche drauf hab ich mich nicht ganz wohl gefühlt und dachte die ganze Zeit ich werde krank. Lag aber jetzt im Nachhinein vermutlich daran, dass ich das immer denke wenn was wichtiges wie Urlaub, ein großes Shooting oder in dem Fall Probearbeiten ansteht. Naja, jetzt hat sich durch den neuen Job mein kompletter Tagesrythmus geändert, da kann ich dann meinen Sport auch gleich neu mit einbinden.
Ab nächster Woche hab ich dann tatsächlich 2x wöchentlich einen Personal Trainer der mir ordentlich in den Arsch tritt. Den Rest der Woche werde ich mich von meinem Hund zum Joggen motivieren lassen ;D
Ich werde euch auf jeden Fall davon berichten.

Schönes Wochenende euch,
xx

(Hier statt knackigen Fitgirls ein Bild vom besten Burger aller Zeiten)